Weitere Informationen finden Sie unter www.trainwithnicole.com.

Weitere Informationen finden Sie unter www.trainwithnicole.com.

Eines der Hauptprobleme, die ich bei meinen Kunden sehe, ist, dass sie sich nicht die Zeit für Planung und Vorbereitung nehmen. Wenn sie nicht im Voraus planen, ist es wahrscheinlicher, dass sie die Möglichkeit verlieren, sich sportlich zu betätigen und das Risiko eingehen, schlechte Ernährungsgewohnheiten zu treffen, die ihr gesundes Verhalten sabotieren könnten. Ich möchte, dass sie lernen, wie sie ihre Kalorienzufuhr optimal nutzen und sich die Zeit nehmen, sichere und effektive Trainingseinheiten zu planen. Meine ACE Health Coach-Zertifizierung ermöglicht es mir, meinen Kunden Vorschläge für eine gesündere Ernährung zu machen, ohne meine Grenzen zu überschreiten.

ACE: Wie möchten Sie Ihre Zertifizierung in Zukunft nutzen?

Nicole: Es gibt so viele Komponenten, um ein erfolgreicher Gesundheitscoach zu sein. Ich freue mich darauf, mich in diesem Bereich weiterzubilden, damit ich ein einflussreicherer Gesundheitscoach und Personal Trainer sowie eine vertrauenswürdige Ressource werden kann. Ich werde meinen derzeitigen Kunden weiterhin dabei helfen, sich in ihrer Arbeit erfolgreich zu fühlen, um ein gesünderes und erfüllteres Leben zu führen.

Nicole Copare ist seit 18 Jahren im Gesundheits- und Wellnessbereich tätig. Sie hat einen Bachelor-Abschluss in Liberal Studies mit Nebenfach Gesundheit und einen Master in Sportphysiologie, beide von der University of Central Florida. Sie ist ACE-zertifizierter Personal Trainer und Health Coach und zertifizierte Golf Fitness Instructor des Titleist Performance Institute. Bevor sie ihr eigenes Personal Training-Unternehmen gründete, war sie Wellness Director für das Central Florida YMCA, wo sie ein staatlich finanziertes Trainings- und Ernährungsprogramm für Jugendliche nach der Schule entwickelte, das in 21 Grund- und Mittelschulen von Orange und Osceola County implementiert wurde.

Nicole hat einen vielfältigen Hintergrund in den Bereichen Personal Training, Golffitness, Rehabilitation, Gewichtsmanagement, prä- und postnatales und sportspezifisches Training. Sie konzentriert sich darauf, jedes Training zum Spaß, zu personalisieren und einzigartig zu machen, indem sie sich auf funktionelle Fitnessübungen wie Kraft- und Cardiotraining im Zirkelstil, Kernstabilitätstraining und Plyometrie konzentriert.

Nicole hat an vielen Marathons, 12 Halbmarathons, 5 km, 10 km und 15 km teilgenommen und auch an Sprint-Triathlons teilgenommen. Sie liebt es, anderen zu helfen, ihren Lebensstil zu ändern und Ziele zu erreichen, die durch Ernährung und Bewegung nie für möglich gehalten wurden, und sie läuft 5 km, Marathon und Triathlon.

Weitere Informationen finden Sie unter www.trainwithnicole.com.

Wahnsinn wurde so beschrieben, dass er immer wieder dasselbe tut und unterschiedliche Ergebnisse erwartet. Wenn Sie gerne regelmäßig Sport treiben und einer Lieblingsroutine folgen, aber feststellen, dass Sie nicht mehr die Ergebnisse erzielen, die Sie früher erreicht haben, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihr Trainingsprogramm zu ändern.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Bewegung einfach körperliche Belastung ist, die auf den Körper ausgeübt wird. Laut dem Allgemeinen Anpassungssyndrom (GAS) von Hans Selye gerät der Körper bei Belastung zunächst in einen Schockzustand, da er sich an den Stress anpasst. Dies ist der Zeitpunkt, an dem das Training am effektivsten ist und Sie am wahrscheinlichsten die besten Ergebnisse erzielen. Wenn jedoch derselbe Trainingsreiz über einen bestimmten Zeitraum angewendet wird, passt sich der Körper an und erfährt eine Kompensation, was bedeutet, dass das wiederholte Ausführen der gleichen Trainingsroutine nicht zu den gleichen Ergebnissen führt.

Viele Menschen starten ein Programm nur, um es zu beenden, wenn sie keinen sofortigen Gewichtsverlust feststellen. Machen Sie sich keine Sorgen – Gewichtsverlust wird auftreten, aber es braucht Zeit und Engagement, um dies zu erreichen. Das Hauptziel beim Starten eines Trainingsprogramms sollte zunächst darin bestehen, eine Aktivität zu finden, die Spaß macht und Spaß macht. Wenn Sie es geschafft haben, zwei bis drei Monate lang Sport zu einer regelmäßigen Gewohnheit zu machen, können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Erreichen bestimmter Ziele richten. 

Die beiden wichtigsten Dinge beim Training sind Beständigkeit und Abwechslung. Konstanz ist wichtig, da die größten Vorteile erzielt werden, wenn häufig und regelmäßig trainiert wird. Abwechslung bedeutet einfach, dass die Art der Bewegung, die Sie machen, regelmäßig geändert werden sollte, um am besten zu funktionieren, damit Ihr Körper gefordert bleibt.

Nachfolgend sind fünf konkrete Möglichkeiten aufgeführt, wie Sie Ihr Fitnessprogramm verbessern und 2013 zu Ihrem bisher gesündesten und fittesten Jahr machen können. Vielleicht hilft es dir, deinen Geist für neue Trainingserfahrungen zu öffnen, um ein neues Lieblingshobby zu finden oder sogar diesen besonderen Menschen zu treffen, der für den Rest deines Lebens dein Fitnesspartner sein wird.

1. Setzen Sie sich ein einzigartiges Fitnesserlebnis zum Ziel

Wählen Sie anstelle des Standardziels “Abnehmen und Muskelaufbau” ein Ziel, das Spaß macht, eine Herausforderung darstellt und Ihre Komfortzone erweitert. Anstatt beispielsweise für ein traditionelles Straßenrennen zu trainieren, melden Sie sich für ein Hindernislaufrennen oder einen Schlammlauf an, bei dem die Rennen normalerweise im Gelände auf unbefestigten Wegen ausgetragen werden und Hindernisse wie Schlammgruben und Klettergerüste aufweisen. Oder Sie probieren einen der neuesten Fitnesstrends aus, wie Stand Up Paddleboard Yoga (SUP) oder Mixed Martial Arts. Diese Aktivitäten machen nicht nur Spaß, sondern sind auch großartige Workouts für den gesamten Körper. Nehmen Sie sich also etwas Zeit, um nach Kursen in Ihrer Nähe zu suchen.

2. Hören Sie auf, Ihre Wiederholungen zu zählen, und fordern Sie sich selbst mit Sätzen heraus, um Zeit zu gewinnen.

Das Zählen von Wiederholungen ist so eisenhart. Um nicht den ultimativen Gewichtheberfilm aller Zeiten abzutun, aber im zweiten Jahrzehnt des 21. Das Tabata-Protokoll, das 20 Sekunden maximale Arbeitsleistung in Kombination mit 10 Sekunden Pause für acht Zyklen umfasst, hat dazu beigetragen, die Idee der Ausführung von Sätzen für Zeit populär zu machen. Wählen Sie nach einem vollständigen Aufwärmen Ihre Lieblingsübung mit mittlerer bis schwerer Belastung, stellen Sie Ihren Countdown-Timer auf 20 Sekunden und versuchen Sie, so viele Wiederholungen wie möglich zu erreichen. Beginnen Sie mit einem Ruhe-zu-Arbeits-Verhältnis von 2 zu 1 (wenn Sie 20 Sekunden lang arbeiten, ruhen Sie sich 40 Sekunden lang aus) und machen Sie Ihre Zeitsätze. Versuchen Sie, eine Reihe von Übungen zu verbinden, die Körperteile (Beine, Rücken, Brust, Arme) oder Bewegungsmuster (Kniebeuge, Oberkörperzug, Ausfallschritt, Oberkörperschub) abwechseln und arbeiten Sie sich bis zu einer Reihe von Sätzen für die Zeit davor vor eine Pause machen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, den Kalorienverbrennungseffekt Ihres Trainings zu steigern.

3. Machen Sie Sport zu einem sozialen Erlebnis, indem Sie an einer Gruppe teilnehmen

Eine Herausforderung dabei, sich die micinorm nebenwirkung Zeit für das Training zu nehmen, besteht darin, dass es oft von anderen unterhaltsamen Aktivitäten abnimmt. Wenn du denkst, alleine zu trainieren, sei langweilig oder du brauchst zusätzliche Motivation, um ins Fitnessstudio zu gehen, probiere einen Gruppenfitnesskurs aus oder nimm an einem Kleingruppen-Trainingsprogramm teil. Viele Fitnessstudios bieten Gruppenfitnesskurse als Teil der Mitgliedschaft an, und wenn Sie diese nicht nehmen, verpassen Sie die zusätzlichen sozialen Vorteile, die das Training mit anderen bietet. Kleingruppentraining ist ein gebührenpflichtiges Trainingsprogramm, das sich auf ein bestimmtes Format, ein bestimmtes Gerät oder ein ergebnisorientiertes Ziel konzentriert und ein geringeres Teilnehmer-zu-Lehrer-Verhältnis aufweist als herkömmliche Gruppenfitnesskurse. Wenn Sie derzeit Kurse besuchen, wissen Sie bereits, dass die Gruppendynamik besonders viel Spaß machen kann. Wenn dies der Fall ist, probieren Sie ein paar neue Klassenformate aus, um einen neuen Favoriten zu finden.

4. Spielen. Das Leben ist zu ernst – beim Training sollte es darum gehen, Spaß zu haben.

Spielzeit ist nicht mehr nur für Kinder. Dank zahlreicher Forschungsstudien, die belegen, dass Geschicklichkeitsspiele eine effektive Trainingsmethode sind, nutzen viele Athleten in Sportarten wie Fußball, Rugby und Hockey Wettkampfspiele, um ihr Training intensiver und ansprechender zu gestalten. Im Vergleich zu herkömmlichen Cardio- und Kraftgeräten kann das Spielen von Spielen zusätzliche Kalorien verbrennen, da sich der Trainierende als Reaktion auf seine Gegner bewegt. Sportspiele haben sogar eine Verbesserung der Neurotransmitter gezeigt, die für eine verbesserte kognitive Funktion verantwortlich sind, was bedeutet, dass Sie beim Abnehmen klüger werden könnten! Bitten Sie Ihre Freunde, mit Ihnen zu einem Pick-Up-Spiel Ihres Lieblingssports zu spielen, oder suchen Sie nach einer lokalen Sportliga, um auszugehen und neue Freunde zu finden, während Sie Kalorien verbrennen.

5. Ruhe und Erholung – Muskeln werden während des Trainings nicht stärker. Sie werden stärker und wachsen nach dem Training.

Um das Beste aus Ihrem Training herauszuholen, müssen Sie nach dem Training eine Ernährungs-, Flüssigkeits- und Entspannungsstrategie entwickeln, die Ihrem Körper hilft, sich auszuruhen, sich zu erholen und aufzuladen. Spitzensportler wissen, dass das, was sie nach dem Training tun, ihnen hilft, die größten Anpassungen ihres Trainingsprogramms zu erfahren. Das U.S. Olympic Training Center hat ein komplettes Programm zur Erholung nach dem Training für seine Athleten. Um die größten Vorteile zu erzielen, ist es wichtig, das zu kopieren, was die Profis tun, und die richtigen Ernährungs- und Ruhestrategien zu haben, um sich vom Trainingsstress zu erholen. Das Nährstoff-Timing bezieht sich auf die Aufnahme der richtigen Menge an Kohlenhydraten und Protein (die Forschung legt ein Kohlenhydrat-Protein-Verhältnis von 4 zu 1 nahe) innerhalb der ersten 30 Minuten nach dem Training, was den größten Effekt auf den Ersatz des verbrauchten Muskelglykogens haben kann und Förderung des Muskelproteinwachstums. Eine volle Nachtruhe kann Ihrem Körper helfen, die beim Training verwendeten Muskeln zu reparieren. Alternativ kann das Überspringen des Schlafs den Spiegel des Hormons Cortisol erhöhen, was die Menge an Protein reduzieren kann, die für das Muskelwachstum verfügbar ist. Gönnen Sie sich mindestens einen ganzen Tag pro Woche eine Sportpause und gönnen Sie sich ab und zu eine Massage oder einen Wellness-Tag, um Ihre Muskeln zu regenerieren. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Unabhängig davon, welche Art von Programm Sie befolgen, sollten die Trainingseinheiten ungefähr alle 12 bis 16 Wochen geändert werden. Jede Saison dauert ungefähr 13 Wochen, also verpflichten Sie sich, Ihr Trainingsprogramm zu ändern, wenn die Saison wechselt. Auf diese Weise können Sie gefürchtete Plateaus vermeiden und das ganze Jahr über Ergebnisse erzielen.

Der erste Schritt beim Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens – ob Personal Trainer, Group Fitness Instructor oder Gesundheitscoach – ist die Marktforschung, bei der es darum geht herauszufinden, wo man auftauchen sollte, um mit potenziellen Kunden oder Teilnehmern zu kommunizieren, was man anbieten und wie der Preis berechnet wird Ihre Dienstleistungen, um Ihren Zielmarkt effektiv zu bedienen.

Beachten Sie, dass nicht alle der unten aufgeführten Fragen für alle potenziellen Produkte und Dienstleistungen gelten, die Sie anbieten könnten. Sie müssen also auswählen, welche für Sie und Ihr Unternehmen am wichtigsten sind. Sie sollten auch überlegen, ob Sie ein lokaler Dienst mit Fokus auf Ihre Gemeinde sein oder eine größere Reichweite wünschen, was eine Ausweitung Ihrer Forschung über Ihre unmittelbare Umgebung erforderlich machen würde. Es ist auch keine vollständige Liste aller Fragen, die Sie stellen möchten, sollte jedoch einen guten Ausgangspunkt bieten, um in die richtige Richtung zu gehen. Es ist eine gute Idee, diese Liste von Zeit zu Zeit zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie keine Gelegenheit verpassen, Ihre Fähigkeit, Ihren Kundenstamm zu erreichen, zu verbessern.

Sensibilisierungsmöglichkeiten

In diesem Schritt müssen Sie feststellen, wo sich Ihre Zielkunden sammeln und wo sie ihre Informationen beziehen – damit Sie wissen, wo Sie Ihre Dienstleistungen präsentieren und vermarkten können. Dies kann alles sein, vom örtlichen Einkaufszentrum bis hin zu Websites oder sozialen Medien, die sie häufig besuchen. Es geht darum, herauszufinden, wie Sie Ihren Zielmarkt am besten finden und mit ihm kommunizieren können.

Wo versammelt sich mein Zielmarkt in der Community?

Wo kaufen sie ein?Wo hängen sie ab?Wo treffen sie sich?Welche professionellen Dienste nutzen sie?Welche Einrichtungen besuchen sie?

Woher bekommt mein Zielmarkt seine Informationen (denken Sie an „Influencer“ in Ihrer Community)?

Welche Organisationen bieten Newsletter für meinen Zielmarkt an?Welche Facebook- oder andere Social-Media-Gruppen gibt es für meinen Zielmarkt in meiner Nähe?Welchen Instagram-Konten folgen sie für lokale Nachrichten und Informationen?Gibt es in Ihrer Gemeinde bestimmte Gruppen, denen sich Ihr Zielmarkt anschließen könnte?Gibt es bestimmte Mitglieder Ihres Zielmarktes, die einen erheblichen Einfluss auf Ihre Gemeinde haben (z. B. Präsident der PTA, Highschool-Starathlet oder Leiter eines wichtigen Ausschusses in einer Rentnergemeinde)?

Angebote

In diesem Schritt müssen Sie feststellen, was in der Welt der Gesundheit und des Wohlbefindens sowohl lokal als auch allgemein passiert, um die Produkte und Dienstleistungen zu identifizieren, die Ihren Zielmarkt am besten bedienen könnten. Es ist wichtig, über die vier Wände traditioneller Fitnesseinrichtungen hinauszudenken, um Möglichkeiten aufzudecken, potenzielle Kunden zu erreichen.

Schritt 1 dieses Teils des Prozesses, um Ideen zu sammeln, was Sie Ihren potenziellen Kunden oder Teilnehmern anbieten möchten. Um dies zu tun, müssen Sie zunächst wissen, was es derzeit für Ihren Zielmarkt gibt:

Listen Sie alle potenziellen Beschäftigungsmöglichkeiten für Sportfachkräfte und Gesundheitstrainer in Ihrer Gemeinde auf, die Angebote für Ihren Zielmarkt anbieten. Nutzen Sie unsere Listen für Beschäftigungsmöglichkeiten für Gesundheitstrainer, Group-Fitness-Trainer und Personal Trainer, um loszulegen.Listen Sie alle unabhängigen Angebote in Ihrer Nähe auf (z. B. Outdoor-Bootcamps und Wellnessangebote für Unternehmen).Listen Sie alle anderen Dienstleistungen, Programme oder Kurse auf, die außerhalb dieser traditionellen Räume angeboten werden und in direkter Konkurrenz zu Ihrem geplanten Angebot stehen.

Tauchen Sie jetzt tiefer in die Angebote ein, die derzeit existieren. Überprüfen Sie entsprechende Websites oder besorgen Sie sich Gästeausweise und besuchen Sie nach Möglichkeit Einrichtungen. Und vergessen Sie nicht die virtuellen Angebote. Gibt es Websites, mobile Apps oder digitale Angebote, die Ihre potenziellen Kunden oder Teilnehmer häufig besuchen? Finden Sie heraus, ob sie eine kostenlose Testversion anbieten oder besuchen Sie ein oder zwei Sitzungen, um mehr zu erfahren. Beantworten Sie folgende Fragen:

Welche Kurse bieten sie an?Welche Dienstleistungen bieten sie an?Welche Programme bieten sie an?Wie werden diese Kurse, Dienste oder Programme bereitgestellt?Wofür sind sie bekannt oder was ist einzigartig an dem Angebot?

Preisgestaltung

Sie möchten Ihre Angebote zu einem wettbewerbsfähigen Preis anbieten. Wenn Sie verstehen, was in der Fitnessbranche im Allgemeinen sowie vor Ort passiert, können Sie den besten Weg in die Zukunft bestimmen. Hier sind einige Vorschläge, die Ihnen den Einstieg in diese Recherche erleichtern:

Wie werden Dienstleistungen verpackt (z. B. à la carte oder Drop-in, Pakete oder monatlicher Entwurf)?Wie werden Dienstleistungen bepreist?Was sind die Vertragsdetails, falls vorhanden, in Bezug auf die Pakete (z. B. Vertragsdauer und Ablaufdaten)?Gibt es eine Stornierungs- oder Rückerstattungsrichtlinie?Führen sie häufig Specials oder Deals durch?

Sie können auch erwägen, die von ACE und anderen Organisationen im Bereich Fitness- und Gesundheitscoaching verfügbaren Branchenvergütungsberichte, wie IDEA, Association of Fitness Studios und IHRSA, zu überprüfen, um einen Überblick über das Geschehen in der Branche insgesamt zu gewinnen.

Wenn die ersten Monate des neuen Jahres vergehen, fallen Ihnen dann auch Ihre Vorsätze weg?

Vorsätze sollten einigermaßen erreichbar sein, damit Sie sich eher auf Erfolg als auf Enttäuschung einstellen. Versuchen Sie, sich auf kleine Zwischenziele zu konzentrieren, die Sie letztendlich zu Ihrem Hauptziel führen. Erwarte nicht, perfekt zu sein. Streben Sie einen gesunden Lebensstil an, mit dem Sie sich wohl fühlen.

Machen Sie kleine Schritte

Wenn Sie sich einfach nur das Ziel setzen, einen gesunden Lebensstil zu führen, sollten Sie sich gut fühlen. Um dieses Ziel leichter zu erreichen, setzen Sie sich kleine Ziele, von denen Sie wissen, dass Sie sie jeden Tag erreichen können, damit Sie sich positiv fühlen.

Comments are closed.